Geolokalisierung

This post is also available in: English 日本語 Русский Español Français Српски

Geolocation ist ein Service, der es Webseiten ermöglicht, die Koordinaten Ihres physischen Standorts anzufordern. Möglicherweise sehen Sie dies auf einer Karte, auf der Sie auf eine Schaltfläche für die Karte klicken, um Ihre Position auf der Karte anzuzeigen. Alternativ wird beim Besuch einer Website möglicherweise eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der die Website Sie um Ihre Erlaubnis gebeten hat, Ihren Standort anzuzeigen.

Leider ist unser bestehender Geolokalisierungsanbieter aufgrund neuer gesetzlicher Einschränkungennicht mehr in der Lage, uns einen Service zur Verfügung zu stellen. Aufgrund der Bedeutung der Privatsphäre, insbesondere wenn es um etwas so Sensibles wie Ihren genauen Standort geht, vertrauen wir nur einem Geolokalisierungsanbieter, der Ihre Privatsphäre respektiert. Im Moment untersuchen wir die verfügbaren Anbieter und testen sie, um zu sehen, ob ihre Abdeckung gut genug ist, um unsere Benutzerbasis zu bedienen. Derzeit verwenden wir unter Windows den Geolokalisierungsdienst von Windows, aber unter macOS und Linux wurde die Geolokalisierung deaktiviert. Dies ist keine Situation, mit der wir zufrieden sind, und wir bemühen uns sehr, eine Lösung zu finden. Ihre Privatsphäre ist uns einfach zu wichtig.


So funktioniert die Geolokalisierung

Ihr Standort kann mit den GPS-Sensoren Ihres Geräts erkannt werden, wenn Ihr Computer oder Gerät über einen GPS-Sensor verfügt. Wenn Ihr Gerät jedoch nicht über einen GPS-Sensor verfügt, kann der Browser Ihren Standort von einem Geolokalisierungsanbieter anfordern. In der Regel sendet es dem Geolokalisierungsanbieter begrenzte Details der WLAN-Netzwerke, die Ihr Computer sehen kann. Der Geolokalisierungsanbieter verwendet bekannte WLAN-Netzwerkstandorte und -stärken, um Ihre wahrscheinliche Position zu berechnen. Wenn es nicht in der Lage ist, dies mit den Netzwerken in Ihrer Nähe zu tun, kann es auf eine noch ungefährere geografische IP-Adresssuche zurückgreifen, die eine große Datenbank der ungefähren Standorte aller IP-Adressen verwendet. Diese Datenbanken waren vor der Popularität von Geolokalisierungsdiensten üblich und erfordern eine ständige Wartung, da IP-Adressen häufig verschiedenen Anbietern zugewiesen werden.

Der Geolocation-Anbieter gibt den Längen- und Breitengrad des von ihm berechneten Standorts zurück, und diese Koordinaten sind alles, was die Website zu sehen bekommt.


Schutz Ihrer Privatsphäre

Ihr genauer physischer Standort ist eine der wichtigsten persönlichen Daten, und in der Regel möchten Sie möglicherweise nicht, dass Websites oder andere Personen Ihren genauen Standort sehen können. Wenn Sie einer Website genug vertrauen, um ihr die Erlaubnis zu geben, Ihren Standort zu sehen, speichert Vivaldi Ihre Wahl, so dass Sie beim nächsten Besuch dieser Website nicht erneut die Erlaubnis erteilen müssen. Diese Erlaubnis darf nur für sichere Websites erteilt werden. Wenn eine Seite auf Ihren Standort zugreift, wird ein Geolokalisierungssymbol im Adressfeld in Vivaldi für Desktop angezeigt. Sie können die Berechtigung über das Symbol für die Geolokalisierung Geolocation-Symbol widerrufen oder indem Sie im Adressfeld auf Symbol für Websiteinformationen Site-Info klicken. Sie können die Standardspeicherortberechtigung mithilfe von Einstellungen >für Webseiten auf Zulassen oder Blockierenfestlegen.


Gibt es Alternativen?

Obwohl die Geolokalisierung derzeit unter macOS und Linux deaktiviert ist, gibt es eine Möglichkeit, einen Speicherort für Websites bereitzustellen:

  1. Laden Sie eine Seite, die Ihren Standort sehen möchte, aber noch keiner Geolocation-Anfrage zustimmt.
  2. Öffnen Sie die Entwicklertools im Vivaldi-Menüschaltfläche Vivaldi-Menü > Tools > (entwicklertools) (oder drücken Sie Strg+Umschalt+I).
  3. Klicken Sie auf die vertikalen Auslassungspunkte 3-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke des Fensters Entwicklertools.
  4. 3-Punkte-Menü > Weitere Tools > Sensoren.
  5. Wählen Sie eine Geolocation-Außerkraftsetzung aus, oder klicken Sie auf Verwalten, um eine neue zu definieren.
  6. Sobald eine Außerkraftsetzung ausgewählt ist, können Sie die Geolocation-Anforderung über das Symbol für die Geolokalisierung Geolocation-Symbol im Adressfeld zulassen.

Wählen Sie bei nachfolgenden Besuchen anstelle der Schritte 3 und 4 die Registerkarte Sensoren im unteren Bereich der Entwicklertools aus.
Um Ihren tatsächlichen Standort anzugeben, müssen Sie diesen entweder auf einer Karte finden, die Breiten- und Längengrad als Zahlen verfügbar macht. Normalerweise sind Apps verfügbar, um dies auf Ihrem System mithilfe des Geolokalisierungsdiensts Ihres Systems zu tun.

Unter Windows ist die Geolokalisierung standardmäßig aktiviert und verwendet den Geolokalisierungsdienst von Windows. Falls es auf Ihrem Computer aus irgendeinem Grund nicht aktiviert ist, befolgen Sie die Anweisungen für Windows 10 unten, um Ihren genauen Standort zu verwenden.

  1. Gehen Sie zu vivaldi://flags/#enable-winrt-geolocation-implementation und aktivieren Sie die Flagge.
  2. Gehen Sie in Windows zu Einstellungen > > Datenschutzspeicherort. Aktivieren Sie sowohl Zugriff auf Standort auf diesem Gerät zulassen als auch Apps den Zugriff auf Ihren Standort erlauben.

Alternativ:

  1. Öffnen Sie das Windows-Startmenü, > geben Sie „Karten“ ein und öffnen Sie die Karten-App.
    Wenn diese App nicht installiert ist, können Sie stattdessen nach „Microsoft Store“ suchen, sie öffnen, nach „Windows Maps“ suchen und diese App installieren.
  2. Klicken Sie in der Kartenanwendung auf Meinen Standort anzeigen (Strg + Home).
  3. An dieser Stelle wird Ihnen möglicherweise mitgeteilt, dass der Ortungsdienst auf Ihrem System deaktiviert ist.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen, die angezeigt wird.
    2. Wenn „Standort für dieses Gerät“ deaktiviert ist, klicken Sie auf Ändern und aktivieren Sie es.
    3. Erlauben Sie Apps, auf Ihren Standort zuzugreifen, im folgenden Abschnitt.
    4. Setzen Sie unter „Wählen Sie, welche Apps auf Ihren genauen Standort zugreifen können“ „Karten“ auf „Ein“.
  4. In der Karten-App sollte nun Ihr Standort angezeigt werden.
  5. Klicken Sie in der Karten-App auf das Drei-Punkte-Menü („…“) und wählen Sie „Teilen“.
  6. Wählen Sie „Link kopieren“.
  7. Es wird einen Link wie diesen kopiert haben: https://maps.windows.com/?form=WNAMSH&lvl=20&cp=40.689377~-74.044533&sty=r&trfc=0
  8. Der Breitengrad in diesem Beispiel ist 40,689377 und der Längengrad -74,044533.

Was this page helpful?