Rechtschreibprüfung von Texten

This post is also available in: English 日本語 Français Español Српски Dansk Български 简体中文

Aktivieren und Deaktivieren der Rechtschreibprüfung

So aktivieren und deaktivieren Sie die Rechtschreibprüfung:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in ein Texteingabefeld, um das Kontextmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Rechtschreibprüfung aus.
  3. Klicken Sie auf Einfache Rechtschreibprüfung verwenden , um die Funktion ein- oder auszuschalten. 

Organisieren von Sprachen

Sprachen hinzufügen

So fügen Sie Sprachen hinzu, für die die Rechtschreibung überprüft wird:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in ein Texteingabefeld, um das Kontextmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Spracheinstellungen für die Rechtschreibprüfung >aus.
  3. Klicken Sie in den Einstellungen auf Sprache > Sprachen hinzufügen.
  4. Suchen Sie die Sprache, die Sie einschließen möchten.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Wenn unter Windows und Linux die Rechtschreibprüfung aktiviert ist, können Sie die Rechtschreibprüfung für jede hinzugefügte Sprache im Abschnitt Rechtschreibprüfung verwenden für separat aktivieren/deaktivieren.

Sprachen nach Präferenz neu anordnen

Gehen Sie wie folgt vor, um die Reihenfolge der Sprachen zu ändern:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in ein Texteingabefeld, um das Kontextmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Spracheinstellungen für die Rechtschreibprüfung >aus.
  3. Klicken Sie in den Einstellungen auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf Weitere Aktionen auf der rechten Seite der Liste der Sprachen.
  5. Wählen Sie zwischen Nach oben, Nach unten und Nach oben.

Sprachen entfernen

Gehen Sie wie folgt vor, um Sprachen zu entfernen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in ein Texteingabefeld, um das Kontextmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Spracheinstellungen für die Rechtschreibprüfung >aus.
  3. Klicken Sie in den Einstellungen auf Sprache und suchen Sie die Sprache , die Sie entfernen möchten.
  4. Klicken Sie auf Weitere Aktionen auf der rechten Seite der Liste der Sprachen.
  5. Wählen Sie Entfernen aus.
Entfernen einer Sprache in den Spracheinstellungen

Verwenden der Rechtschreibprüfung

Wenn ein Wort falsch geschrieben wurde, wird es mit einer roten Linie unterstrichen. Sie können den Fehler selbst korrigieren oder mit der rechten Maustaste auf das Wort klicken und einen Vorschlag auswählen.

Beispiel für die verwendete Rechtschreibprüfung

Benutzerdefinierte Rechtschreibprüfung

Sie können Wörter, die normalerweise von der Rechtschreibprüfung als falsch geschrieben markiert werden, zu Ihrem Wörterbuch hinzufügen.

Hinzufügen von Wörtern zum Wörterbuch

So fügen Sie ein Wort hinzu:

  1. Geben Sie das Wort in ein Texteingabefeld ein.
  2. Wenn es rot unterstrichen wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wort.
  3. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Zum Wörterbuch hinzufügen.

Bearbeiten von Wörtern im Wörterbuch

Gehen Sie wie folgt vor, um die Wörter im Wörterbuch zu bearbeiten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in ein Texteingabefeld, um das Kontextmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Spracheinstellungen für die Rechtschreibprüfung >aus.
  3. Wechseln Sie in den Einstellungen zu Rechtschreibprüfung anpassen.
  4. Geben Sie neue Wörter ein, um ein neues Worteingabefeld hinzuzufügen .
    Klicken Sie auf X Wörter löschen auf der rechten Seite der Wortliste, um sie aus dem Wörterbuch zu entfernen.

Verbesserte Rechtschreibprüfung

Die erweiterte Rechtschreibprüfung kann zusätzliche Fehler im Text erkennen, z. B. ein zusätzliches Leerzeichen oder einen fehlenden Bindestrich. Um diese Funktion nutzen zu können, wird Ihr geschriebener Text über die Server von Google geleitet, wodurch Ihre Privatsphäre verringert wird.

So aktivieren/deaktivieren Sie die erweiterte Rechtschreibprüfung:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in ein Texteingabefeld, um das Kontextmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Spracheinstellungen für die Rechtschreibprüfung >aus.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Rechtschreibprüfung verwenden , um die Funktion ein- oder auszuschalten. 
  4. Lesen Sie die Meldung im Popup-Dialogfeld und klicken Sie auf Aktivieren.

War diese Seite hilfreich?