Webseiten offline anzeigen

This post is also available in: English 日本語 Русский Français Español Nederlands Српски Українська Polski Български 简体中文

Um Websites an einem Ort ohne Internetverbindung anzuzeigen oder einfach nur gemessene Daten für wichtigeres Surfen zu speichern, laden Sie die Seiten vorher für den Offline-Zugriff herunter.

Speichern einer Webseite

Wenn Sie die Seite im aktiven Tab geöffnet haben, gehen Sie zum Vivaldi-Menüschaltfläche Vivaldi-Menü Download-Seite>.

Wenn Sie eine Seite herunterladen möchten, die von der geöffneten Seite aus verlinkt ist:

  • Drücken Sie lange auf den Link;
  • Wählen Sie Download-Link aus.
Menü mit Download-Link (Option)

Zugriff auf gespeicherte Webseiten

Wenn Sie den Link zu Ihren Lesezeichen hinzugefügt haben, können Sie ihn auch von dort aus öffnen. Alternativ können Sie die Seite zu Ihrer Leseliste hinzufügen.

Heruntergeladene Seiten haben ein Offline-Tag in der Adressleiste. Wenn Sie darauf tippen, wird das Download-Datum angezeigt und ob Sie gerade mit dem Internet verbunden sind, auch eine Option, um die Online-Seite zu besuchen.

Offlinesymbol in der Adressleiste einer heruntergeladenen Seite

Screenshot der ganzen Webseite

Eine weitere Möglichkeit, Inhalte überall offline anzuzeigen, besteht darin, einen Screenshot der Seite zu erstellen. Verwenden Sie das Screen Capture-Tool von Vivaldi, indem Sie zum Vivaldi-Menü > Capture Page Capture Full Page > gehen, um den Screenshot zu erstellen.Vivaldi-Menüschaltfläche Die gesamte Seite wird in Ihren Dateien gespeichert und Sie können von Ihrer Bildergalerie aus darauf zugreifen.

War diese Seite hilfreich?