Registerkartenfunktionen

This post is also available in: English 日本語 Español Français Nederlands Српски Ukrainian

In Vivaldi haben Sie von Anfang an die Kontrolle über Tabs. Dieser Artikel listet wichtige Optionen auf, die bestimmen, wie sich Ihre Registerkarten verhalten.

Registerkarten für das Wechslen zwischen Tabs

So wechseln Sie durch Ihre geöffneten Tabs:

  • Verwenden Sie die Tastenkombination Strg+Tab und STRG+UMSCHALT+TAB, um sich in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen, oder
  • Aktivieren Sie Tabs wechseln, indem Sie in Einstellungen > Tabs Tab Features Tab > > Cyclingverwenden, um Tabs zu wechseln, indem Sie die Alt-Taste oder die rechte Maustaste gedrückt halten und mit dem Mausrad scrollen.

Unter Einstellungen > Registerkarte Registerkarten Funktionen > > Registerkarten Radfahrenkönnen Sie entscheiden, ob:

  • Registerkarten werden in der zuletzt verwendeten oder in der angezeigten Reihenfolge zyklisch dargestellt.
  • Eine Vorschau der geöffneten Tabs wird angezeigt oder Sie werden direkt zum nächsten Tab weitergeleitet.

Falls Sie Tab Cycler anzeigenaktiviert haben, können Sie entscheiden, ob die Tab-Vorschau als Miniaturansichten nebeneinander oder in einer Liste (wie in der Abbildung unten) angezeigt werden soll.

Tab-Cycling - Listenansicht

Wechseln von Registerkarten

Wahrscheinlich ist die gebräuchlichste Möglichkeit, zwischen Registerkarten zu wechseln, einfach auf eine Registerkarte zu klicken, die Sie in der Registerkartenleiste oder im Fensterfenster anzeigen möchten, aber es gibt ein paar andere Optionen, die sich als nützlich erweisen können.

Tabs mit dem Maus-Scrollen wechseln

Wenn die Maus über die Tab-Leiste bewegt wird oder Sie die Alt-Taste gedrückt halten, können Sie tabs durch Scrollen wechseln. Diese Funktion kann in Einstellungen > Registerkarten > Tabs Cycler > Switch Tabs durch Scrollenaktiviert werden.

Wechseln von Registerkarten mithilfe von Tastenkombinationen

Zusätzlich zur Verwendung von Tab Cycler-Tastenkombinationen können Sie mit Strg + Seite ↑ / Umschalt ⌘ ] zum nächsten Tab und mit Strg + Seite ↓ / Umschalt ⌘ [zum vorherigen Tab wechseln.

Unter Windows und Linux sind die ersten 9 Tabs im Menü Fenster nummeriert, um schnell auf die Tabulatoren umzuschalten. Drücken Sie ALT+W, um auf das Menü zuzugreifen, und geben Sie die Nummer der Registerkarte ein, zu der Sie wechseln möchten.

Wechseln von Registerkarten mit Schnellbefehlen

Drücken Sie F2 / ⌘ E, um Quick Commandszu öffnen. Bevor Sie einen Suchbegriff eingeben, werden alle geöffneten Tabs in allen Windows aufgelistet. Wenn Sie eine Suche durchführen, werden nur Registerkarten angezeigt, die die Suchkriterien erfüllen. Klicken Sie auf den aufgelisteten Tab, um ihn zu öffnen.

Tabs minimieren

Wenn Sie außerdem die aktive Registerkarte minimieren in> Einstellungen Registerkarten > Tab Cycler Aktive > Registerkarte minimierenaktivieren, können Sie zur vorherigen aktiven Registerkarte wechseln, indem Sie auf die aktuelle aktive Registerkarte klicken.


Verschieben von Registerkarten

Die Position der Registerkarte auf der Registerkartenleiste oder in der Liste des Fensterfensterskann durch Ziehen an die bevorzugte Position geändert werden. Dasselbe kann mit mehreren Tabs gemacht werden, wenn die Tabs entweder mit der Strg /⌘- oder Umschalttaste ausgewählt werden.

Der Speicherort der aktiven Registerkarte kann auch mithilfe der folgenden Tastenkombinationengeändert werden:

  • Unter Windows und Linux: Strg + Umschalt + Seite ↑/Strg + Umschalt + Seite↓
  • Unter macOS: ⌘ ⇧ ↑/ ⌘ ⇧

Lesen Sie mehr über das Verschieben von Registerkarten zwischen Fenstern auf unserer Hilfeseite zu Windows.


Registerkarten für den Ruhezustand

Hibernating Tabs hilft Ihnen, die Speicherauslastung des Browsers zu reduzieren. Um eine Registerkarte oder einen Tabulatorstapelin den Ruhezustand zu wechseln, klicken Sie in der Registerkartenleiste mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie aus, ob Sie Folgendes tun möchten:

  • Ruhezustand einer einzelnen Registerkarte (kann nicht die aktive Registerkarte sein);
  • Ein Tabulatorstapel oder
  • Registerkarten im Hintergrund.

Um Tabs im Fensterfenster in den Ruhezustand zu wechseln,klicken Sie mit der rechten Maustaste auf:

  • Eine einzelne Registerkarte (kann nicht die aktive Registerkarte sein);
  • Tab Stack oder
  • Wählen Sie mehrere Tabs mit den Tasten Umschalt oder Strg/ aus, um sie in den Ruhezustand zu stellen.

Wenn Sie das Dim-Symbol im Ruhezustand in der > > Registerkartenanzeige „Einstellungen“ aktiviert haben, können Sie leicht sehen, welche Registerkarten und Registerkartenstapel derzeit im Ruhezustand sind.

Abgeblendete Symbole von Tabs im Ruhezustand

Lazy Loading

Wenn Sie den Browser mit Ihrer vorherigen Sitzung oder einer gespeicherten Sitzungöffnen, öffnet Lazy Loading die Hintergrundregisterkarten der Sitzung in einem Ruhezustand, um Ressourcen zu sparen. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemeiner Start > mit und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Lazy Load Restored Tabs. Wenn sie nicht möchten, dass angeheftete Tabs in den Ruhezustand wechseln, aktivieren Sie das Kontrollkästchen auch für Immer angeheftete Tabs laden.


Klonen von Registerkarten

Um eine exakte Kopie einer Registerkarte einschließlich ihres Verlaufs zu erstellen, wählen Sie Registerkarte klonen aus dem Kontextmenü mit der rechten Maustaste. Alternativ können Sie Schaltfläche in der Adressleiste mit der mittleren Maustaste auf Aktuelle Seite neu laden klicken, um die aktive Registerkarte zu klonen.

Unter Einstellungen > Registerkarten > Geklonte Registerkarten Position können Sie entscheiden, ob die geklonte Registerkarte neben der ursprünglichen oder als letzte Registerkarte geöffnet werden soll.

Falls Sie Den Link Neue Registerkarte von Link Öffnet im Hintergrund in > Einstellungen Registerkarten > Neue Registerkartenpositionaktiviert haben, wird die geklonte Registerkarte auch in einer neuen Hintergrundregisterkarte geöffnet.


Stummschalten von Registerkarten

Tab-Wiedergabe von Audio

So schalten Sie eine Registerkarte stumm:

  • Klicken Sie auf das Lautsprechersymbol auf der Registerkarte, wenn die Registerkarte gerade Audio abspielt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte und wählen Sie Registerkarte stummschalten.
  • Um mehrere Tabs stummzuschalten, wählen Sie die Tabsaus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine davon und wählen Sie Stummschalten # Tabs aus dem Kontextmenü.
  • Um alle Hintergrundregisterkarten stumm zu schalten, wenn eine aktive Registerkarte Audio wiederspielt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte und wählen Sie Andere Registerkarten stummschalten.
  • Geben Sie „Mute / Unmute Tab“ in Quick Commands ein
  • Legen Sie eine Tastenkombination oder eine Mausgeste für die Aktion fest.

Tabs können auch mit den oben aufgeführten Optionen stummgeschaltet werden.

Durch das Stummschalten einer Registerkarte wird der Ton in anderen Registerkarten derselben Website nicht automatisch stummgeschaltet.

Unter Einstellungen > Registerkarten > Registerkarten Funktionen Registerkarte Audio > stummschaltenkönnen Sie entscheiden, ob:

  • Der gesamte Ton wird immer in allen Registerkarten wiedergegeben.
  • Audio wird nur auf der Registerkarte „Aktiv“ wiedergegeben.
  • Audio kann auf einer Hintergrundregisterkarte wiedergegeben werden, wird jedoch stummgeschaltet, wenn Sie etwas auf der Registerkarte „Aktiv“ abspielen.

Regelmäßiges Nachladen von Registerkarten

Regelmäßiges Neuladen von Registerkarten kann auf Websites verwendet werden, auf denen die Seite häufig aktualisiert wird, der neue Inhalt jedoch nicht automatisch angezeigt wird.

So laden Sie alle X Minuten eine Registerkarte neu:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte;
  2. Wählen Sie Periodisches Nachladen;
  3. Wählen Sie das Intervall zwischen 1 und 30 Minuten.

Alternativ:

  1. Wechseln Sie zu der Registerkarte, die Sie regelmäßig neu laden möchten.
  2. Öffnen Sie Schnellbefehle;
  3. Geben Sie „Periodic Reload“ und das Zeitintervall ein.
    Es gibt zwei Möglichkeiten, das Zeitintervall einzugeben. Um beispielsweise die Registerkarte alle anderthalb Minuten neu zu laden, geben Sie die Zeit entweder in Sekunden ein „Periodic Reload 90“ oder „Periodic Reload 1’30“ “ (einfaches Anführungszeichen für Minuten und doppeltes für Sekunden).

Sie können den Countdown bis zum nächsten Neuladen auf der Registerkarte unter dem Favicon und dem Titel der Seite sehen.

Registerkarte mit aktiviertem periodischem Neuladen der Registerkarte

So deaktivieren Sie das regelmäßige Neuladen der Registerkarte:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte und wählen > Sie Periodisches Neuladen Deaktivieren oder Alle deaktivieren,wenn Sie mehrere aktive Timer haben.
  • Öffnen Sie Quick Commands und geben Sie „Disable Periodic Timers“ ein.
  • Erstellen Sie eine Tastenkombination für die Aktion.

Was this page helpful?