Browserdaten löschen

This post is also available in: English 日本語 Русский Français Српски Polski

Alle Browserdaten löschen

Öffnen Sie zunächst das Dialogfeld zum Löschen von Daten mit einer der folgenden Optionen:

  • Gehen Sie zum Vivaldi-Menü > Extras > Browserdaten löschen.
  • Klicken Sie im Verlaufsmanager in der oberen rechten Ecke auf Browserdaten löschen.
  • Geben Sie „Browsing-Daten löschen“ in Quick Commands ein.
  • Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf / ⇧ ⌘ ⌫.
  • Erstellen Sie eine Mausgeste für die Aktion.

Wählen Sie dann Folgendes aus:

  • der Zeitraum, für den Sie Daten löschen möchten
    • Letzte Stunde
    • Vergangener Tag
    • Vergangene Woche
    • Letzte 4 Wochen
    • Alles
  • und welche Elemente der gespeicherten Browserdaten gelöscht werden sollen

Klicken Sie abschließend auf Löschen.


Ausgewählte Daten löschen

Browserverlauf

Option 1

  1. Beginnen Sie mit der Eingabe eines Schlüsselworts oder eines Teils der URL in das Feld Adresse.
  2. Bewegen Sie im Dropdown-Menü des Dropdown-Menüs Adresse den Mauszeiger über die Einträge.
  3. Klicken Sie auf das X, das auf der rechten Seite erscheint, um den Eintrag zu löschen.

Option 2

  1. Öffnen Sie den Verlaufs-Manager oder das Verlaufsfenster.
  2. Stöbern Sie durch die Historie. Verwenden Sie das Suchfeld in der oberen linken Ecke, um die Einträge zu filtern.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Verlaufseintrag. (Verwenden Sie die Strg / ⌘- oder Umschalttaste, um mehrere Einträge auszuwählen).
  4. Wählen Sie Löschenaus.

Unter Einstellungen > Datenschutz > Browserverlauf speichernkönnen Sie die Zeit einstellen, nach der Browserdaten automatisch gelöscht werden.

Getippte Historie

  1. Beginnen Sie mit der Eingabe eines Schlüsselworts oder eines Teils der URL in das Feld Adresse.
  2. Bewegen Sie im Dropdown-Menü des Dropdown-Menüs „Typisierter Verlauf“ den Mauszeiger über die Einträge.
  3. Klicken Sie auf das X, das auf der rechten Seite erscheint, um den Eintrag zu löschen.

Downloads

So löschen Sie einen einzelnen Eintrag:

  1. Öffnen Sie das Downloads-Panel.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Download, den Sie löschen möchten. (Verwenden Sie die Strg / ⌘- oder Umschalttaste, um mehrere Einträge auszuwählen).
  3. Wählen Sie Entfernenaus.

So entfernen Sie alle abgeschlossenen Downloads:

  1. Öffnen Sie das Downloads-Panel.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bedienfelds auf Alle fertig entfernen.
    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf einen der Download-Einträge klicken und im Kontextmenü alle fertig entfernen auswählen.

Cookies

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > > Datenschutz-Cookies.
  2. Klicken Sie auf Gespeicherte Cookies anzeigen.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Liste der Cookies.
  4. Klicken Sie auf das X, das auf der rechten Seite erscheint, um den Eintrag zu löschen.

Um Cookies in großen Mengen zu löschen, verwenden Sie das Suchfeld über der Liste der Cookies, um die Einträge zu filtern. Klicken Sie auf Gefilterte Cookies löschen, um sie zu löschen.

Kennwörter

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > > Datenschutzkennwörter.
  2. Klicken Sie auf Gespeicherte Kennwörter anzeigen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Passworteintrag, den Sie löschen möchten.
  4. Wählen Sie Kennwort löschen.

Daten pro Website löschen

Option 1

  1. Öffnen Sie die Website.
  2. Klicken Sie auf Site Info auf der linken Seite des Adressfelds und wählen Sie Site Settings(
  3. Klicken Sie auf der neuen Registerkarte unter Verwendung auf Daten löschen (auf der rechten Seite).
  4. Klicken Sie im Dialogfeld auf Löschen, um Ihre Entscheidung zu bestätigen.

Option 2

  1. Öffnen Sie die Website.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite.
  3. Wählen Sie Entwicklertools > prüfen aus.
  4. Wechseln Sie > Speicher zur Registerkarte Anwendung.
  5. Klicken Sie auf Websitedaten löschen. Unterhalb des Buttons können Sie ändern, welche Daten gelöscht werden.

Was this page helpful?